Karteikarte 22: Ein Notwendiges Übel

Meine Mutter und ich genießen die Aussicht auf der Terrasse. Auf einmal schaut sie kritisch auf meinen Kopf.

Mom: „Du solltest dir mal wieder die Haare waschen.“

Ich: „Ich weiß, aber erst heute abend nach dem Schwimmen. Ich habe keine Lust, zwei Mal zu duschen.“

Mom: „Das ist doch ruckzuck erledigt.“

Ich: „Ja… aber nicht, wenn man erstens kein Wasser auf den Kopf mag, zweitens keine Seife auf dem Kopf mag und drittens es nicht mag, die Augen in kleinen Räumen zu schließen… dannnnn sieht das anders aus!“

Mom: *lacht* „Daraus kannst du einen Artikel machen.“

Tadddaaa…

Advertisements

Ein Gedanke zu “Karteikarte 22: Ein Notwendiges Übel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s